Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt wieder Seniorinnen und Senioren am Sonntag, 24.April, von 15 bis 17 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6 in Vreden zum Treff für Alleinstehende ein.

Angeboten werden Kaffee und Gebäck. Hierfür wird ein Kostenbeitrag von drei Euro erhoben. Der Treff für Alleinstehende wird regelmäßig am letzten Sonntag des Monats veranstaltet. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Lust auf einen ungezwungenen und geselligen Sonntagnachmittag haben, sind stets herzlich willkommen. Wer Interesse hat, sollte einfach mal vorbeikommen.

Zur besseren Planung wird um telefonische Anmeldung gebeten unter Telefon 02564/8864818 oder per E-Mai an: generationenbuero-vreden@drkborken.de

Das Rote Kreuz im Kreis Borken ist Träger des Generationenbüros. Das mehrjährige Projekt versteht sich als eine Schnittstelle der Seniorenarbeit in Vreden und wird in enger Kooperation mit der Stadt Vreden und weiteren Kooperationspartner*innen angeboten. Ansprechpartnerin ist Edith Gewers. Sie ist montags von 9 bis 11 Uhr im Twickler-Treff, Twicklerstraße 6, donnerstags von 9 bis 11 Uhr im DRK-Ortsverein sowie telefonisch unter 02564/8864-818 und 01761/8029-755 erreichbar.

www.DRKBorken.de