Zum Inhalt springen

am  18. März 2019

20:00 Uhr - 22:00 Uhr

„Wo pin ich?“ - Comedy 4.1 mit Anka Zink


Auf Einladung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ahaus präsentiert Anka Zink ihr Comedy Programm 4.1  „Wo pin ich?“ am 18. März 2019, um 20.00 Uhr im Schloss Ahaus.

Der moderne Mensch hat zwei gesellschaftliche Verpflichtungen:
1. Du sollst konsumieren. 2. Du sollst Daten liefern. Am besten online!
Das kann kompliziert werden: Wie hieß noch mal mein Passwort? Wo muss ich das Häkchen setzen? Wo den Pin eingeben? Habe ich überhaupt schon gepinnt oder gerade gepennt?

Anka Zink reflektiert das Leben im Netz und fragt sich u.a., ob es Netzstrumpfhosen bald als App gibt und ob man bei so viel Nähe das i-Phone vor Erkältungen schützen muss.

Vom Fax bis zum Fingerabdruck-Pin: Anka Zinks Streetviews auf das normale verkabelte Leben im 21. Jahrhundert  funktioniert ganz oldschool :
Mit dem Wort, das die Dinge auf den Punkt bringt und den Lachmuskeln keine Pause lässt.

Eintrittskarten sind ab sofort zum Preis von 18,70 Euro oder 16,50 Euro bei Ahaus Marketing & Touristik GmbH, Oldenkottplatz 2, Tel. 02561/ 44 44 44 erhältlich.


 



Veranstalter: Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ahaus Tel.: 02561/72160

Ort: Schloss Ahaus Sümmermannplatz Ahaus

Zurück