Zum Inhalt springen

Wohnen bleiben zu Hause

Mit dem Alter steigt die Bedeutung des Wohnens für eine zufriedene und selbständige Lebensführung. Untersuchungen haben gezeigt, dass der ältere Mensch durchschnittlich 4/5 des Tages in den eigenen vier Wänden verbringt. Auch im Alter selbständig, aber nicht allein zu wohnen und zu leben und sich evtl. Hilfe und Betreuung nach Bedarf organisieren zu können, hat für ältere Menschen einen hohen Stellenwert. Durch ein wenig vorausschauendes Denken und Handeln kann man rechtzeitig die Voraussetzungen dafür schaffen, dass man auch im höheren Alter zu Hause in der vertrauten Umgebung wohnen bleiben kann.